Die Westprignitzer Kreisringbahn


Die letzte Diesellok auf der Kreisringbahn

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

Die letzte Diesellok auf der Kreisringbahn war vielleicht die 346 721-4, die gerade den ehemaligen Bahnhof Perleberg Nord auf ihrer Rückfahrt nach Wittenberge, über den Perleberger (Haupt-)Bahnhof, passiert.

Noch bis 2002 gab es auf dem Rest der Ringbahn Bedienungsfahrten mit  Loks der BR 346 (ex V60) von Wittenberge aus zum ehemaligen Anschluss des Minoltanklagers zwischen Perleberg Nord und Quitzow. Hier wurden Propangaswagen in einem der beiden Anschlussgleise bereitgestellt und entladen.